Ciao - Verlag


Direkt zum Seiteninhalt

3D – Düsseldorf Designer Days
(27. bis 29. Januar 2012)
Event-Premiere war ein voller Erfolg

Zum Auftakt des 3D Events wurde am 26. Januar in die angesagte Bar „fifty nine“ im InterContinental Hotel geladenUnter den Gästen waren bereits zahlreiche Düsseldorfer Designer anzutreffen. Neben anregenden Gesprächen und prickelndem Champagner waren als Vorgeschmack auf die folgenden Veranstaltungstage ausgewählte Modelle zu bewundern.

weiter lesen >

Unsere Partner



























.....
-

Ihr eigener Gemüsegarten zum Mieten
Gärtnern mit Leib und Seele

Sie wünschen sich einen eigenen Garten? Jetzt haben Familien, Naturbegeisterte und Städter in Düsseldorf und Umgebung die Möglichkeit, sich einen Gemüsegarten für eine ganze Saison in Stadtnähe zu mieten - mit allem was dazu gehört.




weiter lesen >


Antonov AN 2: Betagt und kein bisschen leise
Historisches Fluggefühl neu erleben

Die Antonov AN 2, der größte einmotorige Doppeldecker der Welt, wird von einem PS starken Sternmotor angetrieben, bietet neun Passagieren Platz und wird gerne auch „Red Eagle“, „Roter Baron“ oder liebevoll „Anna“ genannt. Die Ärztin und begeisterte Pilotin Dr. Ilse Janicke startet ihre Rundflüge vom Flughafen Dortmund und Essen/Mülheim aus und beschert ihren Fluggästen ein unvergleichlich historisches Fluggefühl in 300 bis 600 Metern Höhe. Dabei stehen verschiedene Routen über das Ruhrgebiet und den Niederrhein zur Auswahl.


weiter lesen >

Kein Pardon - Das Musical
Interview mit Hape Kerkeling

„Witzigkeit kennt keine Grenzen“

Seit Ende Oktober 2011 ist die Film-Kultkomödie „Kein Pardon“ von Hape Kerkeling als Musical im Capitol Theater Düsseldorf zu sehen. Das Motto: Jeder Mensch hat einen Traum. Wehe nur, wenn der sich erfüllt. Denn dann kennt das Schicksal kein Pardon! Diese Erfahrung macht auch der liebenswert-unbeholfene Peter Schlönzke – von Beruf Sohn, Enkel und Schnittchen-Auslieferer – der von heute auf morgen berühmt wird. Das Buch der Musicalversion basiert auf dem gleichnamigen Film, in dem Hape Kerkeling 1993 das Kinopublikum als Peter Schlönzke zum Lachen brachte. Es stammt aus der Feder von Meister-Comedian Thomas Hermanns, der gemeinsam mit Hape Kerkeling die Idee zur Bühnenproduktion entwickelte.

weiter lesen >

Gianna Nannini im Interview
Io e Te (Ich und Du)


Die italienische Rocklegende Gianna Nannini wurde 1956 in Siena in der Toskana geboren. Ihr musikalisches Markenzeichen ist ihre tiefe, kehlige und rauhe Stimme. Auch persönlich hat sie einiges zu sagen, kämpft für Menschenrechte und für die Emanzipation der Frau, ist politisch engagiert und zugleich Umweltaktivistin. Nach der Geburt ihrer Tochter Penelope erschien im Jahre 2011 ihr aktuelles Album "Io e Te" (Ich und Du), welches sie in den Abbey Road Studios in London komponiert, getextet und aufgenommen hat. Das Umschlagmotiv hat Jean-Baptiste Mondin aufgenommen. Die Fotografie der hochschwangeren Künstlerin soll die Freiheit der Frauen symbolisieren. CIAO traf sie während ihrer Europa-Tournee mit "Io e Te" vor ihrem Konzert im niederrheinischen Dinslaken.

weiter lesen >




Kennst Du Europa?
Max’ & Friedas Traumreise


Hast Du schon mal in einem echten Londoner Pub Fish & Chips gegessen? Was hältst Du von dem berühmten Pariser Wahrzeichen, dem Eiffelturm? und wer hat ihn eigentlich gebaut? und zu welchem großen Fest in Wien strömen jährlich Gäste aus aller Welt? Wer sich diese Fragen schon oft gestellt hat, für den ist das neue Buch unumgänglich. Lasst Euch auf eine abenteuerliche Traumreise zu den wichtigsten Zielen unseres Kontinents entführen.



Segelfreizeiten und Aktionen für Kinder in Not
Für strahlende Kinderaugen und Herzen

Sunshine4kids hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen, die mit schwierigen Lebenssituationen konfrontiert werden, neue Lebensfreude zu schenken und gleichzeitig neue Perspektiven aufzuzeigen. Das Erlebnis einer gemeinsamen Segelfreizeit und anderen Aktionen ist ein wesentlicher Schritt und wirkt sich positiv prägend auf die Zukunft der Kinder aus.

„Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es einige Kinder haben. Vor einigen Jahren ist der Vater meiner Kinder bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Meinen Kindern und natürlich auch mir ging es damals sehr schlecht. Wir machten uns dann auf, in den Ferien mit einem Wohnwagen zu verreisen. Dabei begleiteten uns auch immer andere Kinder, denen es ähnlich ging. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es den Kids sehr gut getan hat, Abstand zu gewinnen, neue Länder und Menschen kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen“, so Gaby Schäfer, Vorstand und Gründerin von sunshine4kids.


weiter lesen >

© Stefanie Siegel

Mit einer Anzeige des Bienenvereins fing vor drei Jahren für Harald Nathaus der Lehrgang zum Imker an. Diese Idee war ihm zwar nicht neu, doch als unter dem Motto „Rent a bee“ Jungimker gesucht wurden, zögerte er nicht lange.

weiter lesen >


In sieben Jahren um die Welt
Unter Segeln ins Glück


Ein Traum so alt wie die Menschheitsgeschichte. Das alte Leben einfach hinter sich lassen, Ballast abwerfen und die Welt umrunden. Vor Anker gehen, wo es einem gefällt. Für viele bleibt dieser Traum ungelebt, nicht so für Nathalie Müller und Michael Wnuk aus Düsseldorf. Sie wagten den Absprung und aus geplanten drei Jahren wurden sieben Jahre voller Glück, Freiheit und Abenteuer.

weiter lesen >


Lilo von Kiesenwetter – Die Seherin vom Rhein
Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft


Lilo von Kiesenwetter, Deutschlands bekannteste Seherin, verfügt über eine außergewöhnliche Gabe. Allein durch Blickkontakt kann sie in der Vergangenheit ihres Gegenübers lesen, die derzeitige Situation schildern und schließlich die Zukunft voraussagen. Bereits ihr Vorfahre Otto von Kiesenwetter besaß dieses...

weiter lesen >


Piemont: Langhe & Roero
Eine kulinarische Reise


Nicht nur für Liebhaber der kulinarischen Genüsse hat sich Piemont zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. Die Weinanbaugebiete Langhe und Roero im Südosten des Landes werden gerne auch als Schlemmergebiete bezeichnet. Hier prägen eng mit Reben bebaute Hügel und Berge das Bild und beheimaten weltbekannte Weine wie Barolo, Barbera und Barbaresco.

weiter lesen >


New Millennium Children's School in Leh-Ladakh
Kindern eine Chance geben


Während ihrer Indienreise vor acht Jahren lernten Angela Smits und Pi Backus aus Roermond in den Niederlanden den Mönch Gelong Thupsten Wangchuk in Leh, der Hauptstadt Ladakhs im indischen Bundesstaat Jammu und Kashmir, kennen.

weiter lesen >


Home | Kurzdarstellung | Archiv | Veranstaltungen | Kolumne | Anzeigen | Verteiler | Schöne Jahre | Mediendesign | Kontakt | Impressum | AGB's | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü